Abfallentsorgung

Müllsammelsystem Hausabholung:

Der Hausmüll wird in Restmülltonnen und Biomülltonnen abgeführt.

Je nach Größe des Haushaltes und der Möglichkeit der Kompostierung auf Eigengrund sind 120 Liter und 80 Liter Restmülltonnen und 120 Liter und 80 Liter Biomülltonnen erhältlich. 

Bioabfälle sind Obst- und Gemüseabfälle, Speisereste, verdorbene Lebensmittel, Knochen, Eierschalen, Tee und Kaffeesatz (samt Filtern), benutztes Haushaltspapier (Servietten, Küchenrollen, ...), Kleintiermist, Haare und Federn, Gartenabfälle und Strauchschnitt in kleinen Mengen und reine Holzasche.

Restmüll sind u.a. Tiefkühlverpackungen, Babywindeln, Hygieneartikel, Staubsaugerbeutel, Nähabfälle, Gummi und Leder, Kohle- und Koksasche sowie Kehricht.


Für einen außerordentlichen Müllanfall können am Gemeindeamt gekennzeichnete Restmüllsäcke (120 l) zum Preis von € 8,20 pro Stück während der Amtszeiten im Gemeindeamt gekauft werden, die bei den Abfuhrterminen ebenfalls abgeholt werden.

Die Müllabfuhr erfolgt alle 14 Tage (Müllabfuhrkalender), jeweils am Dienstag. Bitte stellen Sie die Abfalltonnen am Abfuhrtermin vor 6 Uhr auf die Straße. Die Abfalltonnen dürfen nach der Entleerung nur auf dem eigenen Grundstück aufgestellt werden.

In den Sommermonaten ist gegen eine einmalige Gebühr auch eine wöchentliche Entsorgung möglich. Wenn Sie dieses Service in Anspruch nehmen wollen, kontaktieren Sie bitte bis Mitte Juni den Gemeindeverband für Abgabeneinhebung (GVA) unter 02236 73940-0 oder gebuehren@gvamoedling.at

Sperrmüllentsorgung:

Bei Bedarf wird einmal jährlich pro Wohnung kostenlos der Sperrmüll von der Grundgrenze abgeholt. Als Maximalmenge gilt der Inhalt eines Pritschenwagens, für jede weitere Abfuhr werden 75,00 € inkl. USt verrechnet. Zwei Wochen vor dem gewünschten Termin soll dieser mit dem Wirtschaftshofleiter Christian Mayerhofer vereinbart werden. Beim Abholtermin muss der Sperrmüll an der straßenseitigen Grundstücksgrenze (nicht auf dem Gehsteig) bereitgestellt werden und der Liegenschaftseigentümer muss für eine einwandfreie Abwicklung anwesend sein.

Altstoffsammelinseln:

Hier finden Sie Sammelbehälter für Weißglas, Buntglas, Verpackungskunststoffe, Metall, und Altpapier vor.
Standorte:

  • In der Eichbergstraße gegenüber der Einfahrt zur Schillerstraße

  • Hauptstraße 107

  • Hauptstraße 73 beim Kindergarten

  • Neben dem Friedhof

  • Dr. Buchwiesergasse neben der Tiefgagrage der Firmengruppe SEESTE

  • Hagenauertalstraße 82 - Gemeindesteig

  • Alfred-Dallinger-Gasse: für Papier und leichte Verpackungen

Altstoffsammelzentrum:

Standort Schulgasse wegen Neubau derzeit geschlossen!!!

Bitte fahren Sie zum Wirtschaftshof, Hauptstraße 59a (neben Autohaus Mayer).

Grafische Benutzeroberfläche, Text

Person
Wirtschaftshofleiter
Person
Stv. Wirtschaftshofleiter

Kontakt

Öffnungszeiten

Aktuell geschlossen

Das nächste Mal geöffnet: Sa, 24.02. ab 09:00 Uhr

weitere Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der nächsten 7 Tage
Wochentag Öffnungszeiten
Freitag Geschlossen
Samstag 09:00 - 14:00 Uhr
Sonntag Geschlossen
Montag 07:00 - 10:00 Uhr
Dienstag Geschlossen
Mittwoch 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag Geschlossen

Formulare